Februar 2018

Konzertankündigung
Nacht in Gethsemane

„Nacht in Gethsemane“
Chorkonzert in der Tenebrae-Tradition
Werke von Allegri, Gesualdo, Lasso, Rubbra u.a.
 
Samstag den 24.03.2018, 19.00 Uhr
Martin-Luther-Kirchengemeinde Edemissen
(Gografenstr. 2, 31234 Edemissen)
 
Sonntag, 25.03.2018, 18.00 Uhr
Gartenkirche St. Marien in Hannover
[Marienstr. 35, 30171 Hannover]
 
Choranima Nova
Leitung: Keno Weber
 
Lesungen: Pastor Dietmar Dohrmann
 
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Plakat


Juli 2017

Neues Projekt
Nacht in Gethsemane

„Nacht in Gethsemane“ – so lautet der Titel des neuen Projekts von Choranima Nova.
Das Programm folgt der uralten Tradition der Tenebrae und wird stilistisch ausgesprochen unterschiedliche Werke von bekannten Komponisten wie Orlando di Lasso, Tomas Luis de Victoria, Gianluigi da Palestrina und Carlo Gesualdo, aber auch von unbekannten Namen wie Michael Haydn, Johann Kuhnau, Jan Dismas Zelenka, Healy Willan und Edmund Rubbra beinhalten.

Die Proben und Konzerte finden an folgenden Terminen statt:

  • 21.10.2017
  • 20./21.01.2018
  • 17./18.02.2018
  • 10./11.03.2018

Konzertwochenende:

  • 23.-25.03.2018

Bei Interesse am Mitsingen kann die Projektausschreibung mit weiteren Informationen gerne über schriftfuehrer@choranima-nova.de angefordert werden.


Januar 2017

Neues Projekt
Telemann – Der Tag des Gerichts

Choranima Nova plant, im Jahr 2017 Telemanns letztes Oratorium „Der Tag des Gerichts“ aufzuführen. Das Programm soll ergänzt werden durch die beiden zeitgenössischen Werke „Domine non secundum peccata nostra“ und „Alpha and Omega“ des schottischen Komponisten James MacMillan.

Die Proben und Konzerte sollen an folgenden Terminen stattfinden:

  • 22./23.04.2017
  • 13./14.05.2017
  • 10./11.06.2017
  • 13.06.2017 - Teilnahme an den Chortagen Hannover, Konzertbeginn 19 Uhr
  • 12./13.08.2017
  • 02./03.09.2017
  • 14.10.2017
  • 15.10.2017, vorm. Gottesdienst; direkt anschl. Probe in der Gartenkirche

Konzertwochenende:

  • 20.-22.10.2017

Bei Interesse am Mitsingen kann die Projektausschreibung mit weiteren Informationen gerne über schriftfuehrer@choranima-nova.de angefordert werden.


August 2016

Giuseppe Verdi
Messa da Requiem

Am 22. und 23. Oktober wird in der Markuskirche ein außergewöhnliches Konzert zu hören sein: Drei Chöre aus Hannover und Springe kooperieren für die Aufführung der „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi. Dieses mitreißende Stück wird von Choranima Nova, dem Hannoverschen Oratorienchor und dem Kinder- und Jugendchor Quilisma Springe dargeboten. Unterstützt werden sie von der Nordwestdeutschen Philharmonie und namhaften Vokalsolisten. Die Gesamtleitung hat Keno Weber.

Plakat

Samstag, 22.10.2016, 19.30 Uhr Hannover, Markuskirche
Sonntag, 23.10.2016, 17.00 Uhr Hannover, Markuskirche

Hannoverscher Oratorienchor,
Quilisma Jugendchor Springe,
Choranima Nova,
Nordwestdeutsche Philharmonie

Leitung: Keno Weber

Eintrittskarten
Karten zu 25 € / 20 € / 15 € und Ermäßigungen
VVK: Buchhandlung an der Marktkirche, Laporte & Salge


Januar 2016

Neues Projekt: „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi

Choranima Nova plant, in einer Kooperation aller drei von unserem Dirigenten Keno Weber geleiteten Chöre (Hannoverscher Oratorienchor, Kinder- und Jugendchor Quilisma Springe, Choranima Nova) am 22./23.10.2016 die „Messa da Requiem“ von Giuseppe Verdi (Verdi-Requiem) aufzuführen.

Die Proben finden statt in Hannover am

  • 30.04./01.05.2016, Samstag/Sonntag
  • 04./05.06.2016, Samstag/Sonntag
  • 25./26.06.2016, Samstag/Sonntag
  • 13./14.08.2016, Samstag/Sonntag
  • 10./11.09.2016, Samstag/Sonntag
  • 8./09.10.2016, Samstag/Sonntag
  • 14.-16.10.2016, Freitag - Sonntag
  • 20.-23.10.2016, Donnerstag - Sonntag

Bei Interesse am Mitsingen kann die Projektausschreibung mit weiteren Informationen gerne über schriftfuehrer@choranima-nova.de angefordert werden.

Anmeldeschluss ist am 17.01.2016.


November 2015

***Jauchzet dem Herren! Epiphanias-Konzerte***

Werke von Brahms, Mendelssohn, Schubert, Bruckner, Eccard u.a.

  • Samstag, 09.01.2016, 18.00 Uhr
    Gifhorn, Neuapostolische Kirche (Lehmweg 84, 38518 Gifhorn)
    Plakat
  • Sonntag, 10.01.2016, 18.00 Uhr
    Hannover, Gartenkirche St. Marien (Marienstr. 35, 30171 Hannover)
    Plakat

Choranima Nova
Orgel: Robin Hlinka, Karsten Warnecke
Leitung: Keno Weber

Eintrittskarten:

  • Gifhorn: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.
  • Hannover: 17€ (erm. 13€), VVK Buchhandlung an der Marktkirche, Tel. 0511 / 306 307


Juli 2015

***Jauchzet dem Herren!***

Das Sommerprojekt 2015 führt Choranima Nova nach Polen. Die Konzerte unter dem Motto „Jauchzet dem Herren!“

  • am 01.08.2015 in der Polska Filharmonia Bałtycka in Gdansk und
  • am 04.08.2015 im Konzertsaal des Rundfunks in Wrocław

stehen unter der Schirmherrschaft der Neuapostolischen Kirche in Polen. Anlass ist der offizielle Besuch des Leiters der Neuapostolischen Kirche International, Stammapostel Jean-Luc Schneider, in Polen.

Neben den Konzerten in Gdánsk und Wrocław wird es an unserem Probenort in Hannover ein Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel geben. Das Benefizkonzert findet

  • am 12.07.2015 um 18.00 Uhr in der Neuapostolischen Kirche Hannover Süd-Stadt (Brühlstr. 11a)

statt. Weitere Konzerte mit dem Programm der Konzertreise werden stattfinden

  • am Samstag den 09.01.2016 in der Neuapostolischen Kirche in Gifhorn und
  • am Sonntag den 10.01.2016 in der Gartenkirche St. Marien in Hannover.


März 2015

***Sommerprojekt 2015***

Das Sommerprojekt 2015 führt Choranima Nova nach Polen. Neben zwei Konzerten in Gdánsk und Wrocław wird es an unserem Probenort in Hannover ein Benefizkonzert zugunsten der neuen Orgel geben. Weitere Konzerte sind für den Herbst geplant.

Das Benefizkonzert findet am 12.07.2015 um 18.00 Uhr in der Neuapostolischen Kirche Hannover Süd-Stadt (Brühlstr. 11a) statt.


Dezember 2014

***Konzertankündigung***

Samstag den 28.02.2015, 18.00 Uhr
Leer, Große Reformierte Kirche
(Reformierter Kirchgang 17, 26789 Leer)

Sonntag den 01.03.2015, 17.00 Uhr
Hannover, Gartenkirche St. Marien
(Marienstr. 35, 30171 Hannover)

Gottfried Heinrich Stölzel:
Der für die Sünde der Welt gemarterte
und sterbende JESUS – Brockes-Passion

Johannes Strauß, Evangelist
Samuel Hasselhorn, Jesus

Kerstin Dietl & Kirsten Artal, Sopran
Johannes Euler, Altus
Sebastian Franz, Tenor
Jean-Christophe Fillol, Bass

Choranima Nova
Barockorchester „la festa musicale“

Leitung: Keno Weber

Eintrittskarten

  • Leer: AK 22€ (erm. 14€) | VVK 20€ (erm. 12€), Buchhandlung Plenter, Tel. 0491 / 99 22 934
  • Hannover: 20/15€ (erm. 15/10€), VVK Buchhandlung an der Marktkirche, Tel. 0511 / 306 307

Stölzel


November 2014

***Neues Projekt***

Choranima Nova plant, am 28.02. und 01.03.2015,

in Zusammenarbeit mit dem Orchester
“la festa musicale”
Gottfried Heinrich Stölzels „Brockes-Passion“

zu Gehör zu bringen.

Probentermine für das Projekt „Brockes-Passion“ von Stölzel:

Sa., 15.11. und So., 16.11.2014
Sa., 10.01. und So., 11.01.2015
Sa., 31.01. und So., 01.02.2015
Sa., 21.02. und So., 22.02.2015
Fr., 27.02. bis So., 01.3.2015


August 2014

***Konzerte im Oktober***

Schubert: Messe As-Dur D678
Brahms: Schicksalslied op. 54
Beethoven: Ouvertüre zu „Coriolan“ op. 62
Ives: The Unanswered Question

Samstag den 04.10.2014, 18.00 Uhr
Braunschweig, St. Katharinen
(An der Katharinenkirche 4, 38100 Braunschweig)

Sonntag den 05.10.2014, 18.00 Uhr
Hannover, Herrenhäuser Kirche
(Hegebläch 18, 30419 Hannover)

Magdalene Harer, Sopran
Mareike Morr, Alt
Johannes Strauß, Tenor
Samuel Hasselhorn, Bass

Choranima Nova

Junges Philharmonisches Orchester Niedersachsen

Leitung:
Keno Weber

Eintritt:
25 (nur Braunschweig) / 20 / 15 €,
erm. 15 / 10 €

Konzert 2014-10-04 - red


Mai 2014

***Auftritte bei den Chortagen Hannover und
bei der Mittsommernacht der Chöre***

Choranima Nova wird bei der Mittsommernacht der Chöre zu hören sein
am Freitag, den 20.06.214, in der Martinskirche in Hannover-Linden.

Choranima Nova wird zudem zwei Mal bei den Chortagen Hannover zu hören sein:

  • Samstag den 28.06.2014, 21.00 Uhr: Labyrinth 14 / 3
    (Gartentheater Herrenhausen)
  • Sonntag den 29.06.2014, 15.00 Uhr: Sommerkonzert II
    (Galerie Herrenhausen


Januar 2014

***Neue Projekte***

Choranima Nova plant, im Oktober 2014 die Missa solemnis As-Dur (D678) von Franz Schubert und Johannes Brahms’ Schicksalslied op. 54 aufzuführen.
Außerdem werden wir bei der Mittsommernacht der Chöre und bei den Hannoverschen Chortagen Herrenhausen zu hören sein.


Dezember 2013

***Adventskonzerte***

O magnum mysterium

Werke für Chor, Streicher und Orgel von Bouzignac,
Brahms, Monteverdi, Poulenc, Victoria u.a

  • Samstag den 07.12.2013, 19:30 Uhr,
    Capella della Musica,
    Osterdeich 70a, 28205 Bremen
     
  • Sonntag den 08.12.2013, 18.00 Uhr,
    Gartenkirche St. Marien,
    Marienstr. 35, 30171 Hannover

Franciska Hajdu, Violine
Laura Fierro, Violine
Irene Liebau, Violoncello
Deborah Stock, Orgel

Leitung: Keno Weber

Eintritt: 15,-- €, ermäßigt 10,-- €
Kartenverkauf an den Abendkassen


Sommer 2013

***Neue musikalische Leitung***

Choranima Nova startet unter der musikalischen Leitung von Keno Weber in das nächste Projekt!


März 2013

***Ansingprobe für neues CN Projekt***

Samstag, 15. Juni 2013, 14 – 18 Uhr
(Ausweichtermin 22.06.)

CN startet ein neues Projekt unter neuer musikalischer Leitung – und ihr
habt die Möglichkeit, über die Leiterin bzw. den Leiter mit zu entscheiden!

Geplant ist ein Projekt zum Advent, in dem überwiegend a capella bzw.
mit Continuo oder einem kleinen Instrumentalensemble gesungen wird
(vorläufige Termine s. Anlage). Die Kandidaten für die künstlerische
Leitung werden sich dem Chor vorstellen und mit ihm zusammen proben,
danach werden wir gemeinsam entscheiden...

Als mögliche Termine für diese Kennenlernprobe haben wir entweder
Samstag, 15.06. 14-18 Uhr oder
Samstag, 22.06. 14-18 Uhr
vorgesehen. Bitte haltet euch zunächst beide Sonnabende frei!

Ihr habt Interesse?
Bitte meldet euch unter karstein@web.de an.

Wir freuen uns auf euer Feedback :)
Euer "Projektteam"

Newsletter

SIE SIND ZUHÖRER und möchten
vor unseren Konzerten eine Einladung
bzw. eine Erinnerung erhalten?
 

Anrede:
Name:
E-Mail:
Ich erkläre, dass ich den Hinweis zum Datenschutz gelesen habe*